Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft
Logo des Bundesministeriums Bildung, Wissenschaft und Forschung

Maßnahmen

Ausweitung der Faserhanfproduktion

Eine kostengünstige und nachhaltige Rohstoffproduktion kann durch die Ausweitung der Produktion von Faserhanf erfolgen. Für die Landwirt:innen bedeutet die Umstellung zusätzlich eine Ertragssteigerung pro Hektar. Für die Industrie eröffnet sich dadurch eine zusätzliche heimische Rohstoffquelle, da derzeit Faserhanf in der notwendigen Qualität fast ausschließlich über das Ausland bezogen werden muss. Die Etablierung einer Plattform für Hanfanbauer:innen könnte dazu beitragen, Produzent:innen sowie Abnehmer:innen zusammenzuführen. Die nötigen Schritte zur Ausweitung der Produktion sind von dieser Plattform zu definieren.

Federführend: BML

Mitwirkende: BMK

Umsetzung: Forschungsvorhaben, Potenzialanalysen

Status: mittel- bis langfristig in Planung

Sustainable Development Goal (SDG):

SDG Icon 8  SDG Icon 12  SDG Icon 13